Search term

Studienabschlussarbeit im Bereich Lagergrundlagen und Akustik (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-20-00685
Standort(e): Herzogenaurach

In der Abteilung "Grundlagen Lager" entwickeln wir innovative Berechnungsmethoden und -programme für unsere Wälz- und Gleitlager. Zur Untersuchung von Themen rund um die Akustik in Wälzlagern und Getrieben suchen wir regelmäßig engagierte Studentinnen und Studenten. Den genauen Inhalt der Abschlussarbeit stimmen wir gerne gemeinsam mit Ihnen im Bewerbungsgespräch ab.
Voraussetzung für die Erstellung einer Abschlussarbeit ist eine von der Hochschule unterschriebene Geheimhaltungsvereinbarung von Schaeffler. Diese Stelle ist ab dem 01.11.2021 zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Test von Simulations- und Berechnungsmethoden zur Akustik von Lagern. Dies kann je nach aktuellem Stand der Entwicklung Methoden zur Akustik aufgrund von Käfigdynamik, Abweichungen von der Idealgeometrie oder Systemanregungen beinhalten.
  • Simulations- und Programmiertätigkeiten sowie Verifizierung mit existierenden Messdaten
  • (Weiter-)Entwicklung von Simulations- und Berechnungsmethoden zur Lagerauslegung mit dem Fokus der Akustik
  • Validierung anhand von Versuchsergebnissen und Vergleich mit anderen Simulationswerkzeugen
  • Analyse, Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse

Ihr Profil

  • Student/in der Fachrichtung Fachrichtung Maschinenbau, Technomathematik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich technische Mechanik und Mathematik sowie der Signalanalyse
  • Programmierkenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse zu Machine Learning, statistischen Verfahren und Optimierung wünschenswert
  • Begeisterung für die Entwicklung von Berechnungsmethoden und deren Umsetzung in Software
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Christina Hopf

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept