Search term

Systemarchitekt Leistungselektronik und elektrische Antriebe (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-21-04763
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Erstellung und Abstimmung von Architekturen und Anforderungen
  • Definition von Funktionen und Schnittstellen des Inverters zusammen mit den Architekten auf Systemebene
  • Bewertung von Lösungen des Lieferanten und von Kundenanforderungen für den verantworteten Funktionsumfang
  • Analyse und Bewertung von Funktions- und Design-Konzepten der Lieferanten sowie von Sicherheitskonzepten des Kunden und des Lieferanten
  • Mitwirkung bei System- und Sicherheitsanalysen wie z. B. FMEA und/oder FTA
  • Verantwortung von Funktionen und Entwicklungsartefakten im Kontext der Funktionalen Sicherheit
  • Inbetriebnahme, Applikation und Test der verantworteten Funktionsmodule im Labor, Prüffeld und gegebenenfalls Fahrzeug

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung mit elektromechanischen Antriebssystemen, der Regelungstechnik und dem Funktionsumfang der Leistungselektronik
  • Praktische Erfahrung in der Erstellung und Bewertung von Konzepten sowie der Implementierungen und Applikation von Funktionen im Umfeld von Steuergeräten
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Antriebsauslegung sowie Applikations- und Basissoftware-Entwicklung
  • Erfahrung mit Entwicklungsprozessen wie z. B. ASPICE und der Funktionalen Sicherheit
  • Sicherer Umgang mit INCA, CRETA, Integrity, Enterprise Architect und MATLAB/Simulink
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Systematische und analytische Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept