Search term

Spezialist Mechatronikentwicklung Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-20-06194
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung hochintegrierter mechatronischer Komponenten für Fahrwerksaktuatoren wie z. B. Lenkung/Steer-by-Wire und/oder Wankstabilisierung für Anwendungen im Bereich autonomes Fahren
  • Erstellung von innovativen Aufbau- und Verbindungskonzepten, Hardwarearchitekturen und Sicherheitskonzepten bis ASIL D für fehlertolerante Hochverfügbarkeitssysteme im Fahrzeug
  • Durchführung von Patentrecherchen und Mitarbeit an Lasten- und Pflichtenheften sowie deren Bewertung
  • Auslegung, Simulation, Qualifizierung und Inbetriebnahme von ASIL-konformer Hardware im Automotive-Umfeld sowie Abstimmung mit Kunden und Lieferanten
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Mechatronikentwicklungsteam mit den Kompetenzen Steuergerät, Sensorik, elektrische Maschine und Kabelbaum für Fahrwerksaktuatoren

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder staatlich geprüfter Elektrotechniker mit langjähriger Berufserfahrung oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung und -Testing mechatronischer Komponenten wie z. B. Magnetkreissimulation mit ANSYS Maxwell, Schaltungsentwurf und -layout mit Altium Designer (inkl. Durchführung von Freigabetests) sowie im Bereich Functional Safety Engineering nach ISO26262 im automobilen Umfeld
  • Kenntnisse in der Automotive-Entwicklung nach dem V-Modell in Vorentwicklungs- und Serienprojekten mit Fokus auf Design-to-cost und/oder Design-for-manufacturing unter Berücksichtigung der mechanischen Integrationsfähigkeit, robusten Auslegung und Industrialisierung von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige, interdisziplinäre und zielorientierte Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Piratheep Jeyakantharajah

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept