Search term

Abschlussarbeit im Bereich F&E des Unternehmensbereichs E-Mobilität

Referenzcode: DE-A-BHL-19-08107
Standort(e): Bühl

Sie arbeiten an einer aktuellen Fragestellung des F&E-Bereichs des Unternehmensbereichs E-Mobilität in einem innovativen Team mit. Bei uns können Sie Arbeiten aus den Themengebieten Vorentwicklung E-Antriebe, Funktionale Sicherheit, Lastkollektivanalyse und Lebensdauerbetrachtungen, Systemsimulation, Thermischer Haushalt, Thermomanagement auf Gesamtfahrzeugebene, Anforderungsentwicklung, Testing und Validierung für hybridisierte Getriebe und E-Achsen schreiben. Dabei bringen Sie sich mit einer kreativen, methodischen und zuverlässigen Arbeitsweise in aktuelle Fragestellungen ein. In einem Vorstellungsgespräch werden Ihnen eine Auswahl dieser aktuellen Themen vorgestellt.
Die Stelle ist zum Sommersemester 2021 zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Analyse zum Stand der Technik und Forschung
  • Problem Eingrenzung Aufgabenstellung
  • Entwicklung alternativer Lösungen
  • Auswahl und Umsetzung der favorisierten Lösung
  • Zusammenarbeit über Team- und Abteilungsgrenzen hinweg

Ihr Profil

  • Student/in der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Interesse an und bestenfalls Vorkenntnisse im Bereich E-Mobilität
  • Grundkenntnisse zu Simulationssoftware vorteilhaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Zielorientiertes, analytisches und kreatives Denken
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Petra Nagel

Schaeffler Autom. Buehl GmbH & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept