Search term

Spezialist gewerbliche Schutzrechte oder Intellectual Property Councel (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-19-06661
Standort(e): Herzogenaurach

Diese Stellenausschreibung richtet sich sowohl an erfahrene Patentanwälte als auch an engagierte Bewerber mit technischem Background und der ausgeprägten Motivation zu einer berufsbegleitenden patentrechtlichen Weiterbildung.

Ihre Aufgaben

  • Patentrechtliche Beratung des R&D Managements zum Aufbau eines werthaltigen, an der Strategie des betreuten Geschäftsbereiches ausgerichteten Patentportfolios
  • Ausarbeitung von Patentanmeldungen und Führung von Prüfungsverfahren vor den nationalen und internationalen Patentämtern, Verhandlungen vor den Patentämtern und dem Bundespatentgericht
  • Regelmäßige Marktüberwachung hinsichtlich der Verletzung unserer Schutzrechte
  • Aufbereitung identifizierter Verletzungsfälle und Ausarbeitung entsprechender Handlungsempfehlungen
  • Untersuchung neuer Entwicklungen hinsichtlich Kollision mit Fremdschutzrechten, Rechtsgutachten zu Fremdschutzrechten bezüglich deren Verletzung durch eigene Produkte und deren Rechtsbeständigkeit
  • Führen von Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium, bevorzugt Elektrotechnik, Physik oder Informatik
  • Idealerweise praktische Berufserfahrung im Bereich Computerimplementierter Erfindungen, Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Berufserfahrung oder die Bereitschaft zur Weiterbildung zum IP Councel (m/w/d)
  • Zugelassene/r Vertreter/in vor dem Europäischen Patentamt und/oder Patentassessor/in von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes technisches Verständnis, Innovationsstärke und Fähigkeit zum Querdenken
  • Sicheres Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Julia Emrich

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept