Search term

Experte Funktionale Sicherheit Automotive (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-19-05155
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für das Management der Funktionalen Sicherheit in technisch anspruchsvollen Produktentwicklungsprojekten der Anwendungsgebiete Elektromobilität, automatisiertes Fahren und/oder Industrie 4.0
  • Fachliche Unterstützung der Entwicklung, Umsetzung, Analyse und Absicherung geeigneter Sicherheitskonzepte auf der System-, Elektronik- und Softwareebene
  • Analyse, Bewertung und Verbesserung von im Rahmen der Produktentstehung eingesetzten Prozessen, Methoden und Werkzeugen hinsichtlich Funktionaler Sicherheit
  • Weltweite Beratung bzw. Unterstützung von Produktprojekten, -gruppen oder -bereichen bei der Umsetzung von Prozessen, Methoden und Techniken der Funktionalen Sicherheit
  • Verantwortliche Durchführung qualifizierter Produkt- und Prozessbewertungen gemäß Sicherheitsintegritätslevel, z. B. SIL oder ASIL

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung in der Entwicklung sicherheitsrelevanter, vernetzter, mechatronischer Systeme bzw. deren elektrischer, elektronischer oder softwarebasierter Bestandteile aus dem Automobil- oder Industrieumfeld, idealerweise im Bereich Elektrische Antriebssysteme, Fahrwerks- oder Lenksysteme für Straßenfahrzeuge
  • Praktische Erfahrungen hinsichtlich Funktionaler Sicherheit in der Produktenwicklung und Interpretation entsprechender Normen wie z. B. ISO 26262 und DIN EN IEC 61508
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verbunden mit internationaler Reisebereitschaft
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, hohe Lernbereitschaft, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie souveräner Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept