Search term

Studienabschlussarbeit im Bereich Wälzlagergrundlagen und Strömungssimulation

Referenzcode: DE-C-HZA-19-05023
Standort(e): Herzogenaurach

Grundvoraussetzung einer Studienabschlussarbeit bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation. Diese Stelle ist ab sofort für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung von wälzlagerspezifischer CFD-Software in Python
  • Entwicklung einer Methode zur Kopplung von CFD und Mehrkörperdynamiksimulation
  • Validierung und Vergleich des Berechnungsmodells mit anderen CFD-Simulationen und Versuchen

Ihr Profil

  • Student/in der Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang
  • Gutes Verständnis für Technische Mechanik und Strömungsmechanik
  • Programmierkenntnisse wünschenswert, insbesondere Python und C++
  • Begeisterung für Simulationsaufgaben
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Isabell Burkard

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept